Afghanische Windhund


Der Afghanische Windhund ist die beliebteste Rasse unter den Windhunden und hat seinen Ursprung inden Gebirgen Afghanistans. Er war früher ein sehr geschätzter Jagd- und Hirtenhund, der den Nomadendas Überleben sicherte. In der Vergangenheit war er der Favorit des afghanischen Adels undunentbehrlicher Bestandteil bei der Jagd mit dem Falken. Aufgrund des rauen Gebirgsklimas gilt er nochheute als sehr robust und zäh. Erst zur Wende zum 20. Jahrhundert kam er nach Europa, wo erhinsichtlich seines Erscheinungsbildes für Aufsehen sorgte. Es dauerte nicht lange, geriet sein Einsatzals Jagdhund schnell in Vergessenheit und er wurde zu einem richtigen Ausstellungshund.


Der Afghanische Windhund vermittelt mit seiner Körperhaltung pure Eleganz, Würde und Kraft. Seinenlangen und schmalen Kopf hält er stets mit Stolz erhoben. Sein Fell erscheint in den verschiedenstenFarbvariationen. Es ist sehr lange und nur entlang des Sattels und im Gesicht etwas kürzer. Aufgrunddieser Länge ist das Haar sehr pflegeintensiv und muss regelmäßig gebürstet werden, jedoch hat esden Vorteil, dass der Afghane kaum haart.


Der Afghanische Windhund ist sehr selbständig und unabhängig, mit noch immer stark ausgeprägtemJagdtrieb. Da er nicht besonders unterordnungsbereit ist, ist eine konsequente und geduldige Erziehungnotwendig. Aufgrund seiner starken Persönlichkeit ist es schwer ihn im Freien ohne Leine laufen zulassen. Denn sieht er ein potentielles Jagdobjekt verliert er gerne jeglichen Gehorsam. FremdenMenschen gegenüber gilt er jedoch als sehr schüchtern und abweisend. Wichtig ist es, nicht aufAuslauf und Bewegung zu vergessen, denn dies benötigt der Afghanische Windhund unbedingt.Trotz seiner beachtlichen Größe kann er auch bestens in einer Wohnung gehalten werden,vorausgesetzt er hat regelmäßig die Chance sich körperlich zu betätigen. Zusammengefasst ist derAfghane ein treuer und liebenswerter Wegbegleiter, jedoch nichts für bequeme Menschen.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: