American Staffordshire Terrier


Die Vorfahren des American Staffordshire Terriers waren die Staffordshire Bullterrier aus England.Seine Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. In dieser Zeit wurden die Hunde aus England indie USA gebracht, wo sie ihren Einsatz in den Kampfarenen bei blutigen Hundekämpfen fanden. DieZüchter erhöhten zunehmend das Gewicht und die Größe der Hunde. Zum Schutz vor Verletzungenwährend des Kampfes und zur Unterstreichung des großen Kopfes wurden die Ohren der Hundekupiert. Im Jahre 1900 wurden die Hundekämpfe dann in ganz Amerika verboten. VerantwortungsvolleZüchter, die jede Verbindung mit diesen Kämpfen ablehnten, hatten sich zum Ziel gesetzt, die positivenEigenschaften dieser Rasse hervorzuheben und zu fördern. Es war für diese neue Rasse äußert wichtig,Rassenamen zu vermeiden, die eine Verbindung zu „Pits“ hatten. Über die Jahre hinweg trugen dieHunde eine Vielzahl von Namen wie Bull-and-Terrier, Half-and-Half, Pit Dog, Pit Bull Terrier, AmericanBull Terrier oder sogar Yankee Terrier.


Die heutigen American Staffordshire Terrier sind Menschen gegenüber liebevolle und absolutzuverlässige Begleiter. Selbst in jener Zeit, in der die Hunde in den Kampfarenen eingesetzt wurden,richtete sich jegliche Aggression ausschließlich auf andere Hunde, aber nie auf Menschen. ImGegenteil, diese Hunde wurden deshalb ausgewählt, weil sie es duldeten, selbst im bittersten Gefechtvon ihren Besitzern angefasst oder zurückgehalten zu werden, ohne den Menschen dabei anzugreifen.American Staffordshire Terrier unterscheiden ganz klar zwischen Freund und Feind. Kindern gegenüberhaben sie eine bemerkenswerte Geduld. Die terrierartige Angriffslust haben manche Hunde jedoch nieganz abgelegt. Die Besitzer müssen daher jederzeit in der Lage sein sie zu kontrollieren.


Dank ihres kurzen Haarkleides bedarf es keines großen Pflegeaufwandes. Ein paar Bürstenstriche unddas Fell ist wieder in Ordnung.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: