Australian Cattle Dog


Der intelligente und sportliche Australian Cattle Dog hat seine Wurzeln, wie sein Name schon sagt, inAustralien. Er wurde von europäischen Einwanderern durch Kreuzungen verschiedener Hunderassenund Dingos gezüchtet. Den Einfluss des Dingos erkennt man an der Schnelligkeit der Rasse, an ihremsehr guten Gehör und dem gut entwickelten Geruchssinn. Das Ergebnis der Zucht war ein äußerstrobuster und genügsamer Arbeitshund. Seine ursprüngliche Aufgabe war es, Rinderherden über weiteStrecken und unter harten klimatischen Bedingungen zu treiben.


Sein langes, hartes Deckhaar und die dichte Unterwolle, bieten ihm einen idealen Schutz vorverschiedensten Witterungsverhältnissen und Verletzungen. Ein besonderes Merkmal ist die Farbe desFells, denn es ist entweder blau gesprenkelt oder rot gesprenkelt. Beide Farben kommen mit oder ohnelohfarbenen, beziehungsweise dunkleren Abzeichen vor. Welpen werden, wie auch Dalmatinerwelpen,weiß geboren. Sein Dalmatiner-Erbe, die charakteristische Farbe, entwickelt sich erst im Laufe derersten Lebenswochen.


Der ausdauernde und kraftvolle Australian Cattle Dog hat viel Durchsetzungsvermögen und Energie.Ihm liegt selbstständiges Arbeiten im Blut, daher ist eine klare Führung und eine konsequente Erziehungbesonders wichtig und notwendig. Schon im Welpenalter sollte man sein ausgeprägtesTerritorialverhalten in die richtigen Bahnen lenken. Hat er jedoch seinen Besitzer akzeptiert und wurdendie Fronten geklärt, so gilt er als sehr anhänglich und liebenswürdig. Da der Australian Cattle Dog früherfür die Arbeit gezüchtet wurde, braucht er regelmäßige Bewegung und ausreichend sinnvolleBeschäftigung im Freien. Besonders junge Hunde dieser Rasse sind bei alltäglichen Spaziergängenoft unterfordert und es kommt vor, dass sie selbst Jogging oder Rad-Touren nicht vollkommenauslasten. Eine Alternative sind die verschiedensten Hundesportarten wie zum Beispiel Agility.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: