Aus aktuellem Anlass: 20% Rabatt auf alle Wurmtests und Spot Ons - Code: STAYATHOME

Belgischer Mastiff


Der Belgische Mastiff ist ein großer, wuchtiger Hund der bis in die 1960er Jahre auf der einen Seiteoft von Metzgern und anderen Handelsleuten gehalten, welche ihn als Zughund kleiner Karrenverwendeten. Zur Zeit des ersten Weltkrieges wurden sogar Wägen speziell für diese Hundehergestellt, um Kriegsmaterial mit deren Hilfe zu transportieren. Diese Rasse hatte so einewichtige Rolle in der Industrie bzw. im Handel aber auch in der Armee wurde er üblicherweise eingesetzt.


Neue Technologien, die besonders den Transport betrafen, boten dem Gebrauch des BelgischenMastiffs immer mehr Alternativen und dessen Populationen schrumpften zusehends. Dies führtedazu, dass die ursprüngliche Rasse des Belgischen Mastiffs sogar als ausgestorben galt.


Durch große Bemühungen in den vergangenen Jahren wurde die Zucht mit engen Verwandtenwieder aufgenommen, wodurch der Belgische Mastiff in einer rekonstruierten Form wiederaufblühte und somit auch heute wieder auf Hundeausstellungen zu finden ist.


Er gilt als sehr ruhig und hat einen guten Gehorsam was seine Erziehung nicht unwesentlicherleichtert. Weiters wird er als sehr ausgeglichen und selbstbewusst beschrieben.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: