Black Russian Terrier


In den 40er Jahren begann der Armeezwinger „Roter Stern“ einen Hund für seine eigenen Bedürfnissezu züchten, nach einem Zuchtprogramm, das sowjetische Kynologen entworfen hatten. Das Zuchtzielwar ein großer, massiver, robuster temperamentvoller und arbeitswilliger Hund, vielseitig verwendbar,der sich sehr gut den großen klimatischen Unterschieden des großen Landes anzupassen vermochte.Man ging von Anfang an systematisch vor und paarte einen Riesenschnauzer-Rüden mit einer Airedale-Terrier-Hündin, einen Rottweiler-Rüden mit einer Riesenschnauzer-Hündin und nochmals einenRiesenschnauzer-Rüden mit einer Airedale-Terrier-Hündin. Dabei entstanden 4 Zuchtlinien. Insgesamtwaren ca. 20 Rassen an der Entstehung des Schwarzen Terriers beteiligt. Inzestverpaarungen wurdenvermieden. So hatte man bald einen Hund, der sehr stabil im Charakter und Temperament, aber nicht inseinem Äußeren war. Zu diesem Zeitpunkt waren aber auch nur Charakter und Temperament gefragt.Die Hunde bewachten beispielsweise Grenzen und wurden zum Objektschutz eingesetzt.


Der Russische schwarze Terrier gilt als ausgeglichen, gelehrig und arbeitswillig. Er verfügt über einerasche Auffassungsgabe. Diese Tatsache sollte man sich bei seiner Hundeerziehung zu Eigen machen.Er benötigt dennoch eine sehr konsequente Hundeerziehung, was ihn als Anfängerhund ausschließt.


Fremden gegenüber ist dieser – aufgrund seiner äußeren Erscheinung – eher furchteinflößende Hundzunächst misstrauisch. Da diese Hunde gerne draußen sind, sind sie für eine Stadtwohnung ungeeignet.Mit Kindern sollte man ihn nie alleine lassen. Der Umgang mit anderen Hunden ist nicht immer einfach,daher ist eine vom Welpenalter beginnende richtige Sozialisation unumgänglich. Sein Fell benötigtregelmäßiges Bürsten und Kämmen, da es ansonsten schnell verfilzen kann. Zudem sollte das Fellgetrimmt werden. Entsprechend seines Temperaments und seiner Größe benötigt er genügend Auslaufund Aufgaben.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: