Aus aktuellem Anlass: 20% Rabatt auf alle Wurmtests und Spot Ons - Code: STAYATHOME

Bracco Italiano


Der Bracco Italiano ist vermutlich einer der ersten Vorstehhunde und ähnelt stark dem Segugio, derentweder ein Nachkomme dieser Rasse ist oder zumindest ähnliche Vorfahren hat. Er zählt aufgrundseiner Spezialisierung, nämlich der Jagd auf frische Fährten, zum alten Houndtyp. Besonders auffallendsind die langen, faltigen Ohren und die annähernd konvexe Schnauze. Der Körperbau erinnert stark anden eines Pointers. Die Fellfarben des Bracco Italiano variieren von rein weiß bis zu weiß gemischt mitunterschiedlichen Orangetönen, womit diese Rasse auch als Schimmel vorkommt. Zudem sind auch oftHunde mit kastanienbrauner Färbung mit weißem oder braunem Schimmel zu sehen. 


Über die Grenzen Italiens hinaus ist dieser beherzte und vielseitig einsetzbare Jagdhund kaum bekannt.Der Bracco Italiano gilt als sehr ruhig und freundlich und wird gerne als Familienhund gehalten, aberauch als treuer Jagdbegleiter ist er bestens geeignet.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: