Aus aktuellem Anlass: 20% Rabatt auf alle Wurmtests und Spot Ons - Code: STAYATHOME

Briard


Der Briard oder auch Berger de Brie genannt, gehört zu den Hüte- und Treibhunden. Wie sein Nameschon vermuten lässt, stammt er aus Frankreich und zählt zu der ältesten Art der französischenHirtenhunde. Es wird vermutet, dass die Rasse aus der Kreuzung vom Barbet und Berger de Picardieabstammt. Früher wurden diese Hunde als Hüter und Beschützer von Schafherden vor Wölfeneingesetzt. Später wurde der Briard zum Diensthund der französischen Arme erklärt. Während desKrieges brachten diese Hunde Vorräte an vorderste Front, spürten Sprengstoff auf und rettetenVerwundete. Dank des dicken und wetterbeständigen Fells konnten sie mittels Gurte Munition amKörper tragend transportieren.


Das Fell des Briard erinnert an das Haarkleid einer Ziege. Es ist lange, gedreht und mit leichterUnterwolle versehen. Es verleiht dem Briard sein rustikales Aussehen. Hauptsächlich findet man ihn inden Farben schwarz, rehbraun und grau vor. Durch seine Länge bringt das Fell viel Schmutz ins Hausund ist sehr pflegeintensiv. Die doppelten Afterkrallen an den Hinterläufen sind ein besonderes,auszeichnendes Merkmal des Briards. Diese Erscheinung tritt auch oft an den Vorderkrallen auf,neben den vier normalen Krallen findet man an den Innenseiten hin und wieder zwei weitere Krallen.


Der Briard gilt als ein sehr lebhafter und selbstbewusster Hund. Aufgrund seines ursprünglichenEinsatzes als Hirtenhund, ist er auch heute noch sehr wachsam und verteidigungsbereit. Obwohl erfremde Hunde und Menschen in seinem Revier nicht duldet, gilt er keineswegs als aggressiv oder laut,er zeigt bloß seine abweisende und misstrauische Seite. Briards besitzen eine starke Persönlichkeit undgelten nicht unbedingt als leicht erziehbar. Diese Rasse ist daher für Hunde-Anfänger nur bedingtgeeignet. Er setzt gerne seinen eigenen Willen durch und benötigt daher eine klare Führung.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: