Field Spaniel


Die Spanielrassen entstanden Anfang des 18. Jahrhunderts aus Stöberhunden, möglicherweise auchaus Laufhunden. Die älteste Spanielrasse ist der Sussex Spaniel. Im Laufe der weiteren Spanielzuchtentstanden die Field Spaniel. Anfang des 19. Jahrhunderts wurden Field Spaniel erstmals gezüchtet. Biszum Ende des 19. Jahrhunderts standen nicht mehr jagdliche Eigenschaften, sondern das optischeErscheinungsbild der Hunde für Ausstellungen im Vordergrund. Dies veränderte den Field Spaniel sosehr, dass die Rasse zu einer Karikatur mit schwerfälligem Kopf, kurzen krummen Läufen und einemlangen, hängemattenähnlichen Körper wurde. Erst als Anfang des 20. Jahrhunderts die Rasse vomAussterben bedroht war, züchteten engagierte Besitzer und Züchter die Hunde zu einer vernünftigenKörperform zurück. Zu diesem heutigen Erscheinungsbild trugen der Englische Cocker Spaniel undmöglicherweise auch der Amerikanische Cocker Spaniel bei.


Der Field Spaniel ist eine anerkannte britische Hunderasse. Speziell an diesen Hunden sind ihre langen,breiten Ohren, die seitlich herabhängen und ihr langes, glattes und seidiges Haar, das meist in denFarben schwarz oder leberbraun vorzufinden ist. Das Fell ist sehr dicht und somit äußerstwetterresistent.


Der Field Spaniel ist eine ausgewogene und tüchtige Hunderasse mit viel Ausdauer. Früher wurde ergerne für Jagdzwecke verwendet, speziell für die Jagd auf Birkhühner und Wachteln. Aufgrund seinesgelehrigen, lebhaften und feinfühligen Charakters kommt der Field Spaniel gut mit anderen Hundenzurecht. Zu seinem Besitzer baut er schnell eine besonders enge Verbindung auf. Der Field Spanielhebt sich besonders im Gelände durch seine Nasenqualitäten und seine Apportierfähigkeit von anderenSpanielarten ab. Auch in schwierigem Gelände ist er dank seiner Intelligenz und Beweglichkeit einvielseitiger Jagdhund. Aufgrund seines Bewegungsdrangs und seiner jagdlichen Fähigkeiten sollte beidiesem Hund unbedingt für ausreichend Beschäftigung gesorgt werden.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: