Aus aktuellem Anlass: 20% Rabatt auf alle Wurmtests und Spot Ons - Code: STAYATHOME

Irish Red and White Setter


Der Setter wurde wahrscheinlich Ende des 17. Jahrhunderts aus dem Spaniel herausgezüchtet undausschließlich für die Jagd gehalten. Er entwickelte sich systematisch zu einem Jagdhund derGroßgrundbesitzer. Aus dem rot-weißen Setter ist durch wohlüberlegte Zuchtauswahl der einfarbige roteSetter entstanden. Dieser hatte Ende des neunzehnten Jahrhunderts den rot-weißen Setter in seinerBeliebtheit in den Schatten gestellt. Der Red and White Setter wurde so selten, dass man glaubte, er seiausgestorben. Erst in den 1920er Jahren wurde die Rasse neu etabliert und hatte sich bis 1944 soweitgefestigt, dass ein eigner Club gegründet wurde.


Was das Wesen und sein Äußeres betrifft, gibt es zwischen dem Irish Red Setter und dem Irish Red andWhite Setter starke Ähnlichkeiten. Der rote Setter wurde allerdings mehr auf Geschwindigkeit gezüchtetund der Red and White Setter eher auf Kraft und Ausdauer. Im Allgemeinen ist der rot-weiße Setter imHaus ein ruhiger Gefährte, im Freien ist er aber sehr temperamentvoll und bewegungsfreudig. Er ist einleidenschaftlicher und intelligenter Hund. Hinter seiner nach außen gerichteten liebenswürdigen undfreundlichen Grundhaltung steckt aber Entschlossenheit und Mut. Der Irish Red and White Setter wurdefür die Jagd gezüchtet. Er ist auch heute noch ein ausgesprochen freundlicher, zuverlässiger und leichtauszubildender Jagdhund. Er eignet sich aber auch hervorragend als Familienhund.


Die Farbe der Irish Red and White Setter ist sorgfältig festgelegt. Eine übertriebene Tüpfelung amKörper wie man sie auf der Nase der Hunde findet, sollte nicht vorliegen, da die Hunde sonst wenigerhoch bewertet werden. Vor ca. 150 Jahren wurde noch eine dritte Farbe des Irish Setters beschrieben.Die Hunde wurden als Hagelschauer-Setter („Shower of Hail“) bezeichnet. Darunter fanden sich Hundedie am ganzen Körper eine starke Tüpfelung aufwiesen.


Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: