Nova Scotia Duck Tolling Retriever


Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever auch Toller genannt, ist ein Hund mit kanadischem Ursprung, der ins 19. Jahrhundert zurückgeht. Dieser entenanlockende Apportierhund stammt aus Neuschottland, einer Halbinsel an der Ostküste Kanadas, wo er der Nationalhund von Nova Scotia ist. Was die Vorfahren der Rasse betrifft gehen die Meinungen auseinander. An der Entstehung der Rasse dürfte allerdings eine Wavy-Coated Retrieverhündin in Neufundland 1860 beteiligt sein, die mit einem Vorläufer des Labrador Retrievers verpaart wurde. Später dürften dann noch Rassen wie der Cocker Spaniel und vielleicht der Irish Setter hinzugekommen sein. Zwischen 1908 und 1912 war die Rasse vom Aussterben bedroht, da viele der Tiere an einer Staupeepidemie zugrunde gingen.


Der Toller wurde für die Entenjagt gezüchtet, genauer gesagt für das Tolling. Dabei lässt der Jäger den Hund Stöcke am Ufer entlang laufend apportieren. Dies soll die Aufmerksamkeit der Enten erregen, die den Hund mit der auffälligen Farbzeichnung und den hetzenden Bewegungen am Ufer sehen. Die Enten beobachten den Hund und sollen sich neugierig dem Ufer nähern. Wenn sie in Schussweite sind, wird der Hund abgepfiffen, die Enten geschossen und der Hund zum Apportieren ins Wasser geschickt.


Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever besitzt ein sehr ausgeprägtes Spielverhalten. Wie alle Retriever liebt er es zu apportieren. Er ist ein ausgezeichneter Schwimmer, wird als sehr intelligent und gelehrig beschrieben. Hunde dieser Rasse besitzen eine hohe Ausdauer und Schnelligkeit. Er zeigt auch einen deutlichen Hütetrieb, der eigentlich untypisch für einen Retriever ist. Der Toller eignet sich sowohl als Hund für erfahrene Hundeführer wie auch für Anfänger. Allerdings sollte jeder die Bereitschaft mitbringen, sich mit der Rasse auseinanderzusetzen und für eine adäquate Beschäftigung zu sorgen. Sehr gut eignet sich dafür Agility oder Dummyarbeit.




Quelle:

Der Text wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

FERAGEN GmbH
Labor für genetische Veterinärdiagnostik
Bekannt aus: