vetevo SUMMER SALE ☀️ bis 50% Rabatt mit
Code:
Copy
“SUMMER”
-18%

DNA Test Rassebestimmung Pro Hund

4.6

(269)

Teste auf 350+ Hunderassen

  • Mehr Klarheit über Verhalten, Training, Aussehen & Gesundheit
  • Einfache Anwendung von zu Hause
  • Einfache Handhabung & schnelle Ergebnisse direkt auf dein Smartphone

Menge:

169,99 €
139,99 €
Inkl. MwSt.

1

mastercard maestro visa paypal amex sofort google apple klarna
🗓️ In 1-2 Werktagen bei dir
🚚 Versandkostenfrei ab 39€
usp icon

Schnelle Lieferung

usp icon

Einfache Handhabung

usp icon

14 Tage Rückgaberecht

usp icon

Bezahle nach 30 Tagen

Die umfassende Geschichte deines Hundes: Der vetevo DNA Test Hund Pro

Bist du bereit, die volle Geschichte deines treuen Begleiters zu entdecken? Unser DNA Test Rassebestimmung Pro geht noch einen Schritt weiter und entschlüsselt über 350 Rassen in der genetischen Zusammensetzung deines Hundes. Dieses tiefgreifende Verständnis ermöglicht es dir, präzise auf die gesundheitlichen und verhaltensbedingten Bedürfnisse deines Hundes einzugehen. Ideal für diejenigen, die keine Fragen offenlassen und das Beste für ihren Hund wollen.

secondary banner image

Wie funktioniert der DNA Test Rassebestimmung Pro?

content block image

1. Scannen

Probenbox mit deiner vetevo App freischalten.
content block image

2. Sammeln

Nimm einfach eine Speichelprobe.
content block image

3. Schicken

Kostenloser Rückversand - einfach in den Briefkasten werfen.

Sicherheit & Genauigkeit

Wähle vetevo für eine Erfahrung, die genauso fortschrittlich ist wie unser Test. Schnelle Ergebnisse, eine detaillierte Rasseaufschlüsselung in unserer App und eine einfache Handhabung setzen uns von anderen ab. Unser freundliches Team steht dir jederzeit zur Seite – schnell, hilfsbereit und professionell. Mit vetevo bist du nicht nur vorbereitet auf das, was kommt, sondern kannst auch sicherstellen, dass dein Hund in bester Verfassung bleibt.

secondary banner image

Auf welche Rassen testet der DNA Test Rassebestimmung Pro?

content block image

Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde

American Cocker Spaniel, Barbet, Chesapeake Bay Retriever, Clumber Spaniel, Curly Coated Retriever, English Cocker Spaniel, English Springer Spaniel, Flat Coated Retriever, Golden Retriever, Labrador Retriever, Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Portugiesischer Wasserhund, Spanischer Wasserhund
content block image

Dackel

Kurzhaardackel, Langhaardackel, Rauhaardackel als Standard-, Zwerg- und Kaninchendackel
content block image

Gesellschafts- und Begleithunde

Bichon Frise, Bologneser, Bolonka Zwetna, Boston Terrier, Cavalier King Charles Spaniel, Chihuahua, Französische Bulldogge, Havaneser, Italienisches Windspiel, Japan Chin, King Charles Spaniel, Lhasa Apso, Malteser, Mops, Papillon, Pekinese, Pudel, Shih Tzu, Tibet-Spaniel, Tibet-Terrier, Yorkshire Terrier
content block image

Hütehunde und Treibhunde

Australian Cattle Dog, Australian Kelpie, Australian Shepherd, Bearded Collie, Beauceron, Belgischer Schäferhund, Berger de Brie, Berger de Picardie, Berger des Pyrenees, Border Collie, Bouvier des Flandres, Collie, Deutscher Schäferhund, Old English Sheepdog (Bobtail), Shelti, Welsh Corgi Cardigan, Welsh Corgi Pembroke
content block image

Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen

Alpenländische Dachsbracke, American English Coonhound, American Foxhound, Basset Hound, Beagle, Bloodhound, Dalmatiner, Deerhound, Foxhound, Rhodesian Ridgeback
content block image

Pinscher und Schnauzer, Molossoide, Schweizer Sennenhunde

Affenpinscher, Dobermann, Dogo Argentino (Argentinische Dogge), Dogo Canario, Deutscher Pinscher, Mastiff, Bullmastiff, Rottweiler, Schnauzer, Zwergschnauzer, Appenzeller Sennenhund, Berner Sennenhund, Großer Schweizer Sennenhund, Entlebucher Sennenhund
content block image

Spitze und Hunde vom Urtyp

Akita (American Akita und Japan Akita inbegriffen), Alaskan Malamute, American Eskimo Dog, Basenji, Chow Chow, Finnischer Spitz, Hokkaido, Kai, Kishu, Korea Jindo Dog, Norwegischer Elchhund, Samojede, Shiba, Siberian Husky
content block image

Terrier

Airedale Terrier, American Staffordshire Terrier, Australian Terrier, Bedlington Terrier, Border Terrier, Bullterrier, Cairn Terrier, Dandie Dinmont Terrier, Deutscher Jagdterrier, Fox Terrier, Irish Terrier, Jack Russell Terrier, Kerry Blue Terrier, Lakeland Terrier, Manchester Terrier, Norfolk Terrier, Norwich Terrier, Parson Russell Terrier, Schottischer Terrier, Sealyham Terrier, Staffordshire Bull Terrier, Welsh Terrier, West Highland White Terrier
content block image

Vorstehhunde

Bracco Italiano, Braque du Bourbonnais, Deutsch Drahthaar, Deutsch Kurzhaar, Deutsch Langhaar, Deutsch Stichelhaar, English Setter, Epagneul Bleu de Picardie, Gordon Setter, Irish Red Setter, Kleiner Münsterländer, Magyar Vizsla, Pointer, English Pointer
content block image

Windhunde

Afghanischer Windhund, Azawakh, Barsoi, Greyhound, Irish Wolfhound, Italienisches Windspiel, Saluki, Sloughi, Whippet
Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Aktivierung per App und warum muss ich das machen?

accordion chevron icon

Jede Probenbox muss mit der App gescannt und einem Tier zugeordnet werden, um sie freizuschalten.

Nur so können wir die Proben im Labor fehlerfrei deinem Tier zuordnen und wissen welche Tests wir mit welcher Probenbox durchführen müssen. Die Durchführung eines Tests ohne Verwendung der App ist nicht möglich.

Um die Probenbox freizuschalten, öffne die vetevo App und klicke auf das "+" Symbol in der Mitte des unteren Randes des Bildschirms und wähle "Probenbox" aus. Halte die Kamera deines Smartphones nun in Richtung des QR-Codes deiner Probenbox oder gib die Probenbox-Nummer manuell ein.

Wenn du die Box nicht scannst, kann es zu Verzögerungen kommen und wir können dir nicht garantieren, dass die richtigen Proben getestet wurden. Ggf. kann die Zuordnung über den Tiernamen auf der Box erfolgen.

Wann erhalte ich die Ergebnisse?

accordion chevron icon

Nachdem du die Probenbox in den Briefkasten geworfen hast, kommt sie in der Regel innherhalb von 1-3 Tagen in unserem Labor an, samt Bestätigung per E-Mail.

Dann beginnt die Analyse der Proben, sodass du dein Ergebnis nach 3-4 Wochen in deiner vetevo App ansehen kannst und per E-Mail benachrichtigt wirst - in Einzelfällen kann es abhängig von der Probenqualität bis zu 8 Wochen dauern.

Ist der DNA Test Rassebestimmung auch für Mischlinge geeignet?

accordion chevron icon

Unser Test eignet sich hervorragend zur Bestimmung von verschiedenen Rasseanteilen deines Mischlings. Dies wird dir in dem ausführlichen Befund übersichtlich dargestellt.

In wenigen Fällen besteht die Möglichkeit, dass wir bei Vermischungen über mehrere Generationen (z. B. bei Straßenhunden aus dem Ausland) einen Teil der enthaltenen Rassen nicht vollständig bestimmen können, da diese nicht mehr deutlich genug analysierbar sind. Meistens können wir aber spannende Tendenzen erkennen, die ebenfalls im Befund erklärt werden oder ggf. besprechen wir diese gerne gemeinsam mit dir.

Wie funktioniert die DNA Rassebestimmung?

accordion chevron icon

Die DNA Rassebestimmung analysiert die genetische Information deines Hundes mit einer umfangreichen Datenbank von Hunderassen. Durch den Vergleich spezifischer DNA-Marker kann die Rassenzusammensetzung deines Hundes ermittelt werden. Die DNA-Marker sind ganz spezifische Abschnitte auf der DNA, über welche wir eindeutig eine Rasse zuordnen können. Der Dalmatiner bspw. hat andere Marker als der Deutsche Schäferhund, wodurch wir gezielt die Zusammensetzung herausfinden können.

Wie genau ist die Analyse?

accordion chevron icon

Unsere Analyse ist sehr genau und nutzt fortschrittliche genetische Tests, um die Rassenzusammensetzung deines Hundes mit einer hohen Treffsicherheit zu bestimmen. Wir können bis auf einen einzelnen Prozentpunkt die genetische Geschichte deines Vierbeiners analysieren und feststellen.

Was passiert, wenn in meinem Hund ein Anteil eines Listenhundes dabei ist?

accordion chevron icon

Die Ergebnisse geben Aufschluss über sämtliche Rassen in der genetischen Zusammensetzung deines Hundes, einschließlich Listenhunden. Dieses Wissen kann dir helfen, informierte Entscheidungen über die Erziehung und das Management deines Hundes zu treffen. Rechtliche Themen müssen je nach Land und Bundesland geklärt werden.