Bis zu 55% bei unserem Frühlings-SALE 🌷
Code:
Copy
“SPRING”

DNA Test Rassebestimmung & MDR1 Hund

5.0

(1)

Teste auf 350+ Hunderassen und auf den MDR1-Gendefekt

  • Mehr Klarheit über Verhalten, Training, Aussehen & Gesundheit
  • Ergebnisse in 3 Wochen
  • Einfache Anwendung von zu Hause

Menge:

199,99 €
Inkl. MwSt.

1

mastercard maestro visa paypal amex sofort google apple klarna
🗓️ In 1-2 Werktagen bei dir
🚚 Versandkostenfrei ab 39€
usp icon

Schnelle Lieferung

usp icon

Einfache Handhabung

usp icon

14 Tage Rückgaberecht

usp icon

Bezahle in 30 Tagen

Wie funktioniert es?

content block image

1. Scannen

Probenbox mit deiner vetevo App freischalten.
content block image

2. Sammeln

Nimm einfach eine Speichelprobe.
content block image

3. Schicken

Kostenloser Rückversand - einfach in den Briefkasten werfen.

Worauf testen wir?

Du möchtest deinen Vierbeiner besser kennen lernen, mehr über seine Vergangenheiten erfahren und verstehen, wie du ihn gesundheitlich am Besten unterstützen kannst? Mit unseren DNA-Tests für Hunde haben wir für alle Wünsche die passende Analyse.

secondary banner image
Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Aktivierung per App und warum muss ich das machen?

accordion chevron icon

Jede Probenbox muss mit der App gescannt und einem Tier zugeordnet werden, um sie freizuschalten.

Nur so können wir die Proben im Labor fehlerfrei deinem Tier zuordnen und wissen welche Tests wir mit welcher Probenbox durchführen müssen. Die Durchführung eines Tests ohne Verwendung der App ist nicht möglich.

Um die Probenbox freizuschalten, öffne die vetevo App und klicke auf das "+" Symbol in der Mitte des unteren Randes des Bildschirms und wähle "Probenbox" aus. Halte die Kamera deines Smartphones nun in Richtung des QR-Codes deiner Probenbox oder gib die Probenbox-Nummer manuell ein.

Wenn du die Box nicht scannst, kann es zu Verzögerungen kommen und wir können dir nicht garantieren, dass die richtigen Proben getestet wurden. Ggf. kann die Zuordnung über den Tiernamen auf der Box erfolgen.

Wann erhalte ich die Ergebnisse?

accordion chevron icon

Nachdem du die Probenbox in den Briefkasten geworfen hast, kommt sie in der Regel innherhalb von 1-3 Tagen in unserem Labor an, samt Bestätigung per E-Mail.

Dann beginnt die Analyse der Proben, sodass du dein Ergebnis nach 3-5 Wochen in deiner vetevo App ansehen kannst und per E-Mail benachrichtigt wirst - in Einzelfällen kann es abhängig von der Probenqualität bis zu 8 Wochen dauern.

Für wen ist der MDR1-Gendefekt Test geeignet?

accordion chevron icon

Bei bestimmten Rassen tritt der MDR1-Gendefekt besonders häufig auf (in % der Anteil der Genträger pro Rasse). Deswegen empfehlen wir bei folgenden Rassen und Mischlingen einen MDR1-Gendefekt Test durchzuführen:

  • 86% Langhaar Collies

  • 55-57% Kurzhaar Collies

  • 42-65% Longhaired Whippet

  • 20-50% Australian Shepherd

  • 17-30% McNab

  • 7-35% Shetland Sheepdog

  • 7-15% English Shepherd

  • 17-19% Wäller

  • 14% Weißer Schäferhund

  • 18-30% Silken Windhound

  • 6-10% Deutscher Schäferhund

  • 1-11% Bobtail (Old English Sheepdog)

  • 2-7% Mischlinge

  • 1-2% Border Collie

Um die Rasse deines Hundes festzustellen, empfehlen wir den vetevo DNA Rasse Test

Was wenn mein Hund den MDR1-Gendefekt hat?

accordion chevron icon

Wenn dein Hund einen MDR1-Gendefekt hat, musst du besonders vorsichtig beim Verabreichen von Medikamenten sein.

Medikamente, die bei MDR1-Gendefekt bekannterweise nicht verabreicht werden dürfen, sind:

  • Loperamid

  • Makrozyklische Laktone bei Gabe in Tablettenform (enthalten in vielen Wurm- bzw. Flohmittel)

 

Medikamente, bei denen eine Beeinflussung durch den MDR1-Gendefekt vermutet wird, sind:

  • Zytostatika

  • Antiepileptika

  • Steroidhormone

  • Opioide

  • Cyclosporine

  • Antiviral-wirksame Substanzen

  • Antiemetika

  • Einige Antibiotika (z.B. Erythromycin) und Antimykotika

  • Acepromazin

Sprich auf jeden Fall mit deinem Tierarzt darüber damit dieser den Defekt in seinen Empfehlungen berücksichtigt.