Übersicht und Details zu den Inhaltsstoffen unserer Produkte

INHALTSSTOFFE

Fipronil

Fipronil wirkt akarizid und insektizid. Es bekämpft Insekten, Flöhe und Zecken effektiv.

Dabei ist es trotzdem ein für Tiere sehr sicheres Mittel, da der Wirkstoff kaum über die Haut aufgenommen wird. 

Fischöl

100% natürliches Premum Fischöl aus Erstpressung


Bis zu 34% Omega-3-Fettsäuren, 


davon:

18% Eicosapentaensäure 

12% Docosahexaensäure

Flumethrin

Flumethrin ist eines der wirksamsten Insektizide. Wie Imidacloprid greift auch Flumethrin das Nervensystem an und führt so den Tod des Parasiten herbei.

Doch Flumethrin hat zusätzlich einen repellierenden (abwehrenden) Effekt auf Zecken und Flöhe, sodass sie im besten Fall von vornherein Abstand von deinem Hund nehmen.

Geraniol

Geraniol ist ein natürlicher Wirkstoff, der vor allem im ätherischen Öl von Geranien und Rosen enthalten ist.

Als sanfte Alternative zu chemisch-pharmazeutischen Wirkstoffen hat es, unter anderem wegen seines Geruchs, eine gute vorbeugende Wirkung gegen Parasiten [1]. Es trägt übrigens auch zum angenehmen Geruch unseres Spot Ons bei.

Doch Geraniol ist nicht nur ein wirksames Mittel gegen Zecken und Mücken, sondern ein richtiger Allrounder. Studien zeigen, dass Geraniol zusätzlich über eine antibakterielle Wirkung verfügt [2-3]. Damit hilfst du deiner Katze nicht nur bei Parasiten, sondern unterstützt auch ihr allgemeines Wohlbefinden. 

Icaridin

Bei Icaridin handelt es sich um ein Repellent (kein Insektizid) und es befindet sich auch in vielen handelsüblichen Anti-Zecken-Mitteln für den Menschen. Das bedeutet, dass es zwar eine insektenabweisende Wirkung hat, sie jedoch nicht tötet. 


Icaridin ist ein synthetisch hergestellter Wirkstoff, der sowohl für Menschen als auch für Hunde & Katzen gut verträglich ist. Die Wirksamkeit von Icaridin gegen Zecken und Flöhe ist wissenschaftlich gut untersucht [6] und vergleichbar mit der von Insektiziden wie DEET (Diethyltoluamid) - jedoch bei deutlich besserer Verträglichkeit. Ebenso weist es gegen diverse Mückenarten eine hohe Wirksamkeit auf.

Allergische Reaktionen können - wie bei jedem Wirkstoff - auftreten. Auch kann es in seltenen Fällen zu vorübergehenden Hautreaktionen kommen.


Icaridin kann für Wasserorganismen gefährlich sein, ist jedoch nur als schwach wassergefährdend eingestuft und hat gängige Toxizitätstests bestanden.Schädlich kann Icaridin insbesondere für Lurchlarven sowie Amphibien in sensiblen Entwicklungsphasen sein.  Einige der dazu durchgeführten Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass die durch Icaridin verursachte Gefährdung für Wasserorganismen nicht außer Verhältnis zu dem Schutz, den es uns und unseren Hunden bietet, steht.  

Imidacloprid

Schon seit 1996 wird Imidacloprid verwendet, um Flöhe und Zecken bei Hunden zu bekämpfen. Kommen Flöhe oder Zecken in Kontakt mit Imidacloprid, nehmen sie den Wirkstoff auf, woraufhin dieser selektiv das Nervensystem angreift. Das führt schließlich zum Tod des Parasiten.

Keine Sorge, das Nervensystem deines Hundes wird nicht angegriffen. 

Kokosöl

Zusammensetzung

Capronsäure 1,0%

Caprylsäure 5,0 - 10,0%

Caprinsäure 4,5 - 10,0%

Laurinsäure 44,0 - 52,0%

Myristinsäure 17,0 - 23,0%

Palmitinsäure 7,5 - 11,0%

Stearinsäure 2,0 - 4,0%

Ölsäure 4,0 - 9,0%

Linolsäure 0,5 - 3,0%

Lavandinöl

Lavandinöl ist das ätherische Öl aus den Blüten des Lavandins, einer Lavendelart. Es handelt sich dabei um eine natürlich auftretende Kreuzung von Echtem Lavendel und Breitblättrigem Lavendel.

Lavandinöl ist ein echtes Anti-Insekten-Talent. Seine abschreckende (repellierende) Wirkung auf Zecken und Flöhe ist schon lange bekannt [4-5]. So wie es auch bei vielen anderen ätherischen Ölen der Fall ist, ergreifen Insekten beim Geruch von Lavandinöl die Flucht.

Zusätzlich beruhigt der Duft des Lavendels die Sinne deiner Katze, steigert so ihr Wohlbefinden und trägt zum angenehmen Geruch unseres Spot Ons bei. 

Muschelfleischmehl

100% Muschelfleischmehl (Perna canaliculus)


Analytische Bestandteile:

Rohprotein 62,50 %

Rohfette und -öle 10,50 %

Rohasche 6,00 %

Rohfaser 0,00 %

Kohlenhydrate 18,00 %

Glycosaminoglycane (GAG) 2,10 %

Schwarzkümmelöl

Zusammensetzung

Unser Schwarzkümmelöl enthält jeweils bis zu :

Palmitinsäure 14,0 % 

Palmitoleinsäure 1,0 % 

Stearinsäure 4,0 % 

Ölsäure 30,0 % 

Linolsäure 60,0 % 

Linolensäure 4,0 % 

Eicosadiensäure 3,5 % 

Erucasäure 1,5 % 

Myristinsäure 1,0 % 

Arachinsäure 1,0 % 

Eicosensäure 1,0 %

QUELLENANGABEN

[1] Khallaayoune K, Biron J, Chaoui A, Duvallet G: Efficacy of 1% geraniol (Fulltec®) as a tick repellent. Parasite 2009;16: 223–226. 

[2] Bismarck D, Schneider M, Müller E: Antibakterielle In-vitro-Wirksamkeit ätherischer Öle gegen veterinärmedizinisch relevante Keime klinischer Isolate von Hunden, Katzen und Pferden. Complement Med Res 2017;24: 153–163.

[3] Lorenzi V, Muselli A, Bernardini AF, Berti L, Pagès J,Amaral L, Bolla J: Geraniol restores antibiotic activitiesagainst multidrug-resistant isolates from gram-negative species. Antimicrob Agents Chemother 2009;53:2209–2211.

[4] Mkolo M, Magano S: Repellent effects of the essential oil of Lavendula angustifolia against adults of Hyalomma marginatum rufipes. J S Afr Vet Assoc 2007;78(3): 149-52.

[5] Štefanidesová K, Škultéty L, Sparagano O, Špitalská E: The repellent efficacy of eleven essential oils against adult Dermacentor reticulatus ticks. Ticks Tick Borne Dis 2017;8(5): 780-786.

[6] Abdel-Ghaffar F, Al-Quraishy S, Mehlhorn H: Length of tick repellency depends on formulation of the repellent compound (icaridin = Saltidin®): tests on Ixodes persulcatus and Ixodes ricinus placed on hands and clothes. H. Parasitol Res 2015;114: 3041.

Bekannt aus: