DNA MDR1-Test - vetevo GmbH

DNA MDR1-Test

Test auf Medikamentenunverträglichkeit


Gesamtbetrag

GRATIS Versand & Rückversand

79,00 €

Inkl. MwSt.

Teste deinen Hund auf den MDR1 Gendefekt

Wenn Hunde das MDR1-Gendefekt in sich tragen ist vor allem bei Narkosemedikamenten, Wurmkur und Floh- und Zeckenschutz besondere Vorsicht geboten. Denn dann kann die Medikamentengabe lebensgefährlich sein. Je nach Rasse sind bis zu 86% der Hunde betroffen.


Mit unserem Gendefekt Test für Hunde kannst du mit einem einzigen Test herausfinden, ob dein Vierbeiner vom MDR1 Gendefekt betroffen ist.


So erfährst du wie dein Hund auf bestimmte Medikamente Reagiert.

  • Gewissheit über den MDR1-Status

  • Ausführlicher Bericht für deinen Tierarzt

  • Bequem von Zuhause

Abstammung deines Hundes entdecken

Ein Wangenabstrich.

Drei einfache Schritte.

Test aktivieren

1. Aktivieren

Speichelprobe entnehmen

2. Abstreichen

Rassebestimmung Hund Testkit per Post ans Labor zurückschicken

3. Abschicken

Dein MDR1 Test Ergebnis. 

Einfacher geht's nicht. 

Nach der Analyse der Speichelprobe in unserem Speziallabor erhältst du einen umfassenden Ergebnisbericht. 


Der MDR1 Test belegt ob dein Hund einen Gendefekt hat und erklärt einfach und verständlich wie du mit deinem Hund umgehen solltest.

  • Einfache und verständliche Informationen

  • Auf deinen Hund abgestimmte Vorschläge

  • Offiziell anerkannter Test

Ergebnis der Rassebestimmung des Hundes auf die vetevo App

Unser MDR1 Test. Eine Klasse für sich.

Vergleich

vetevo

Andere Tests

MDR1-Status

Individuelle Handlungsempfehlungen  

Bequem von Zuhause

Von Tierärzten empfohlen

Resultate und Infos in der App

  • Bewertungen  
  • Häufige Fragen

Unseren Kunden hat's gefallen

100% authentische Erfahrungen

Berichte von deinen Erfahrungen mit vetevo:

Was ist der MDR1-Gendefekt Test

Der MDR1-Gendefekt führt einer fehlenden oder mangelhaften Synthese des Proteins P-Glykoprotein bei deinem Hund. Das kann zu Überempfindlichkeiten gegenüber manchen Arzneimitteln führen.

Im MDR1 Test wird anhand der DNA deines Hundes in einem Speziallabor getestet ob dein Hund vom MDR1-Gendefekt betroffen ist. 

Für wen ist der MDR1-Gendefekt Test geeignet?

Bei bestimmten Rassen tritt der MDR1-Gendefekt besonders häufig auf (in % der Anteil der Genträger pro Rasse). Deswegen empfehlen wir bei folgenden Rassen und Mischlingen einen MDR1-Gendefekt Test durchzuführen:

86% Langhaar Collies 
- 55-57% Kurzhaar Collies 
- 42-65% Longhaired Whippet 
- 20-50% Australian Shepherd 
- 17-30% McNab 
- 7-35% Shetland Sheepdog 
- 7-15% English Shepherd 
- 17-19% Wäller 
- 14% Weißer Schäferhund 
- 18-30% Silken Windhound 
- 6-10% Deutscher Schäferhund 
- 1-11% Bobtail (Old English Sheepdog) 
- 2-7% Mischlinge 
- 1-2% Border Collie 

Um die Rasse deines Hundes festzustellen, empfehlen wir den vetevo DNA Rasse Test

Was wenn mein Hund den MDR1-Gendefekt hat?

Wenn dein Hund einen MDR1-Gendefekt hat, musst du besonders vorsichtig beim Verabreichen von Medikamenten sein. 

Medikamente, die bei MDR1-Gendefekt bekannterweise nicht verabreicht werden dürfen, sind: 
- Loperamid 
- Makrozyklische Laktone bei Gabe in Tablettenform (enthalten in vielen Wurm- bzw. Flohmittel) 

Medikamente, bei denen eine Beeinflussung durch den MDR1-Gendefekt vermutet wird, sind: 
- Zytostatika 
- Antiepileptika 
- Steroidhormone 
- Opioide 
- Cyclosporine 
- Antiviral-wirksame Substanzen 
- Antiemetika 
- Einige Antibiotika (z.B. Erythromycin) und Antimykotika 
- Acepromazin

Sprich auf jeden Fall mit deinem Tierarzt darüber damit dieser den Defekt in seinen Empfehlungen berücksichtigt.

Was passiert, wenn ich vergesse die Probenbox zu aktivieren?

Solltest du vergessen den MDR1-Gendefekt Test zu aktivieren, können wir ihn im Labor nicht zweifelsfrei deinem Tier zuordnen.


In solchen Fällen versuchen wir dann über die Details deiner Bestellung und dem Tiernamen, den du ggf. in der Box notiert hast, die Testergebnisse dem richtigen Tier zuzuordnen. Sollte uns dies nicht gelingen, können wir dir leider keine Testergebnisse mitteilen.


Stelle daher unbedingt sicher, dass du den DNA Test wie im Testkit beschrieben unter vetevo.de/aktivieren aktivierst. Keine Sorge, das Aktivieren deines Tests ist kinderleicht und dauert nur wenige Minuten.

Wie erhalte ich meine Test-Ergebnisse?

Du bekommst die Ergebnisse leicht verständlich und übersichtlich dargestellt in deiner kostenlosen vetevo App. Dir wird genau mitgeteilt, ob dein Hund vom MDR1-Gendefekt betroffen ist oder nicht. Zudem erhältst du einen ausführlichen Ergebnisbericht mit nützlichen Tipps und Tricks, um deinem Hund eine bessere Gesundheitsvorsorge zu ermöglichen.

Wann erhalte ich meine Test-Ergebnisse?

Nachdem du die Probenbox in den Briefkasten geworfen hast, kommt deine Probenbox in der Regel innherhalb von 1-3 Tagen in unserem Labor an. Du erhälst eine Email mit der Bestätigung, dass die Probenbox im Labor angekommen ist. 


Dann beginnt die Analyse der Proben, sodass du dein Ergebnis nach 3-5 Wochen in deiner vetevo App ansehen kannst und per Email benachrichtigt wirst - in Einzelfällen kann es abhängig von der Probenqualität bis zu 8 Wochen dauern.

Wie erhalte ich ein DNA Test Zertifikat?

Wir bieten allen Kunden die Möglichkeit ohne Aufpreis ein Zertifikat ihres DNA Testergebnisses zu erhalten. Um ein Zertifikat zu erhalten, muss die Probe von deinem Tierarzt genommen. Drucke dieses Formular aus, fülle es aus und gehe mit deinem Hund, dem Formular und der Probenbox zu deinem Tierarzt:

Anleitung zum Erhalt eines DNA Test Zertifikats

Bekannt aus: